Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Zell

Lebendige Gemeinde für Jung und Alt ...

... Impulse gewinnen, einander wahrnehmen, gemeinsam unterwegs sein.

Sie erhalten hier einen ersten Einblick in das Leben unserer Kirchengemeinde und können sich über Gottesdienste und Veranstaltungen informieren.

Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen wollen, schreiben Sie uns einfach eine Mail,
rufen an, oder kommen vorbei.

Pfarramt Zell am Neckar
Kirchstraße 11/1
73730 Esslingen
Tel. 0711/36 61 12
pfarramt.zell-am-neckar@elkw.de

Meldungen aus der Kirchengemeinde Zell am Neckar und Umgebung

09.11.18 Neues aus der Evang. Kirchengemeinde Zell

Wir haben unsere Website überarbeitet! Vieles war zu aktualisieren. Manche Inhalte waren überholt. Die Navigation wurde verbessert. In den nächsten Wochen wird noch manches passieren, denn wir wollen die Website Stück um Stück optimieren.

 

mehr

Kinderbibelwoche 2018

In den Herbstferien haben in unserer Gemeinde wieder die Kinderbibeltage stattgefunden. Sie standen unter dem Motto „Gemeindedetektive auf heißer Spur“.

In diesem Jahr haben wir uns mit 25 Kindern und 9 jugendlichen Helfern auf eine Entdeckungsreise durch unsere Kirche und Gemeinde begeben. Jeder...

mehr

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 04.04.20 | „Du bist nicht allein“ aus Heilbronn

    Der dritte TV-Gottesdienst aus der Reihe „Du bist nicht allein“ kommt diesmal aus der Kilianskirche Heilbronn. Wer ihn nicht auf Regio TV sehen konnte: Hier gibt's die Aufzeichnung zum Nach-Sehen.

    mehr

  • 04.04.20 | Schutz und Gottvertrauen

     „Gottvertrauen ist keine Lebensversicherung“, meint Rundfunkpfarrerin Dr. Lucie Panzer, aber: „Gott fängt mich auf“ - auch in der Corona-Krise.

    mehr

  • 03.04.20 | Kirchen loben Rücknahme von Öffnungs-Erlaubnis

    Supermärkte und Lebensmittelgeschäfte bleiben an Karfreitag und Ostersonntag nun doch geschlossen. Das hat die Landesregierung entschieden; gegen die zunächst geplante Erlaubnis zur Ladenöffnung hatten sowohl die württembergische als auch die badische Landeskirche protestiert. Wenig später schlossen sich auch die katholischen Diözesen Rottenburg-Stuttgart und Freiburg dem Protest an.

    mehr