Schrittweise Öffnung unseres Gemeindehauses ab 15.06.2020

Wir freuen uns, dass wir unsere Gemeinderäume wieder benutzen und zur Verfügung stellen können. Wie Sie sicher verstehen ist das nur unter besonderen Auflagen, die der Kirchengemeinderat in einem Infektionsschutzkonzept beschlossen hat, möglich.

Hier ein paar wichtige Punkte:

Der Brenz-Saal (groß) kann höchstens von 10 Personen, zusammen mit dem Blarer-Saal (klein), bei geöffneter Faltwand mit 15 Personen belegt werden. Die Veranstaltung darf nicht länger als eine Stunde dauern. Die Desinfektion ist von den Benutzern vor und nach der Belegung vorzunehmen. Die Gruppenverantwortlichen sind verpflichtet, auf die Einhaltung des Infektionsschutzkonzeptes zu achten.

Die Benutzung unserer Räume kann nur nach Voranmeldung, auch für die ständigen kirchlichen Gruppen, erfolgen. Die Anmeldungen nimmt Frau Mantsch, unsere Mesnerin oder das Pfarramt entgegen. Die Kontaktdaten finden Sie unten bei der Rubrik „Hinweise“. Vor der Belegung der Räume ist die Anerkennung des Infektionsschutzkonzeptes von den jeweiligen Gruppenverantwortlichen zu unterschreiben.